Öffnungszeiten | Seelsorgsteam | PGR & KV | Lageplan | Kontakt | St. Barbara

St. Barbara

Festgottesdienst in St. Barbara

Der Gottesdienst am 01. Mai 2011 stand ganz im Zeichen der Seligsprechung von Johannes Paul II in Rom, die zur gleichen Zeit stattfand.
In seiner Predigt ging Pfarrer Peter Höck auf den Lebenslauf des neuen Seligen ein. Er hob auch dessen Besuch als Kardinal im September 1974 in St. Barbara hervor.
Der Festgottesdienst wurde vom Ackermann-Chor unter Leitung von Peter Gerhartz musikalisch umrahmt.
Am Ende des Gottesdienstes wurde ein Bild von Johannes Paul II feierlich aufgehängt.

Auch ein Reporter des Bayerischen Rundfunks war vor Ort. In einer Sendung des Hörfunks waren u.a. Interviews von Kirchgängern und Pfarrangehörigen zu hören.

In Zusammenarbeit mit dem Polnischen Generalkonsulat konnte auch ein Kurzführer über die Barbarakirche in polnischer Sprache aufgelegt werden. Neben dem Bild des Seligen in der Kirche kommt damit auch die Verbundenheit mit der polnischen Gemeinde in München besonders zum Ausdruck.


W. Elsner

 

 

Weitere Informationen:

Lebenslauf und Gedenkbild zu Johannes Paul II.

 

Seligsprechung des Papstes Johannes Paul II am 01.05.2011 in Rom

Die Seligsprechung des Papstes Johannes Paul II. hat für unsere Kirche eine besondere Bedeutung.
Über 30 Jahre (1946 - 1978) war die St. Barbara-Kirche das religiöse Zentrum der polnischen
Katholiken. Zunächst waren es ehemalige KZ-Häftlinge (darunter viele Priester), Zwangsarbeiter
und Kriegsgefangene, die hier eine geistige Heimat gefunden haben.

Im September 1974 besuchte der Erzbischof von Krakau, Kardinal Karol Wojtyla, der spätere Papst Johannes Paul II. seine Landsleute in der St. Barbara-Kirche. Im 20. Jahr des Pontifikats wurde am 25.10.1998 eine Tafel enthüllt, die an diesen Besuch erinnert und die besondere Verbindung der Polen mit der St. Barbara-Kirche bekundet. Noch heute feiern sie hier ihren Nationalfeiertag.

Von Bedeutung ist auch der Hinweis, dass die Soldaten der US Army eine Glocke den Polen für diese Kirche geschenkt haben.
Gemeinsam mit unseren polnischen Mitchristen wollen wir in diesem Gottesdienst der Selig- sprechung des Papstes Johannes Paul II. besonders gedenken.


Dr. Feger

 

Gottesdienste
Termine
Lageplan
Kontakt
Geschichte
Neue Kirchenfenster
Hl. Barbara
Hl. Andreas Bobola
Archiv
Rundgang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gottesdienste
Termine
Lageplan
Kontakt
Geschichte
Neue Kirchenfenster
Hl. Barbara
Hl. Andreas Bobola
Archiv
Rundgang